Erlebnisweg Sieg – Pulvermühlenweg

Der ca. 13 km lange Pulvermühlenweg (hier die offizielle Seite mit GPX Track) fängt mit einer Steigung vom Bahnhof an (ca.5,5 km). Am Anfang beginnt der Weg auf Asphalt und geht dann in einen Wirtschaftsweg über. Zu Gehen fand ich ihn etwas langweilig.

Am Anfang hat man aber noch eine schöne Aussicht. Danach führt er nur durch Wald bis zum Reiterhof Ommeroth, wo oben ein Rastplatz zum verweilen einlädt. 😆 

Ab nun geht es nur noch bergab weiter über einen Wirtschaftsweg entlang des Engbachs mit etlichen Tümpeln und Froschlaichgebieten.

Zur Zeit etwas trostlos und matschig auch wegen Waldarbeiten. In ein paar Wochen ist alles bestimmt ansprechender 🙂

Termiten waren auf jeden Fall sehr fleißig 🙂


Sehenswert ist die alte Pulvermühle im Elisenthal. Der Rundweg durch die alte Puvermühle lohnt sich und führt im Gros über Stege und einen Pfad.  Am Ende gelangt man wieder auf den offiziellen Weg.

In Dattenfeld angekommen fällt die Burg Dattenfeld direkt auf. Schönes altes Anwesen.

Die Aufzeichnung endet hier plötzlich mitten in Dattenfeld. Was aber nicht richtig ist. 😥 

Wir sind auch nicht komplett durch den Ort gelaufen, da er für uns nicht ansprechend war. Aber der Weg führt zurück an der Sieg entlang wieder bis zum Bahnhof . Beim Sonnenuntergang war dies herrlich. 🙂


Für die Tour könnt ihr also ca. 13 km rechnen.

Karte und Details über komoot:

Meine Tour als GPX-Track zum Download [via www.komoot.de]

Galerie:

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.