Heideweg (leicht gekürzt) – Erlebniswege Sieg

Nach der Reha die erste Tour wieder zuhause. Am 09.07.16 sind wir in Lohmar diesmal über den Heideweg (Erlebniswege Sieg) durch die Wahner Heide und den Lohmarer Wald Königsforst gelaufen.

Die Tour würde ich zweiteilen, was die Natur angeht. Am Anfang führt der Weg durch eine tolle Heidelandschaft, mit Wäldern, Heidekraut, Sandwege und große naturbelassene Wiesen (Auen).


Der zweite Teil führt durch den Lohmarer Wald Königsforst. Waldwege und mehrere Teiche (Stallberger Teiche), leider auch die Autobahn in der Nähe und somit ein gewisser Lärmpegel.

Irgendwie war die Luft drückend heute und es war nicht mein Tag. Daher haben wir die Tour ein wenig gekürzt.

Fazit:

Den ersten Teil kann ich nur empfehlen. Dieser lässt sich gut erweitern. Den zweiten Teil finde ich jetzt eher etwas langweilig, da die Wege ziemlich gerade verlaufen. Mit dem Fahrrad lässt sich der Wald besser erkunden, da hier die Wege alles Wirtschaftswege sind.

Tabellarische Übersicht:

Länge des Weges: 17,3 km (Original 22,8km)
Dauer: 4,36 Stunden
Dauer in Bewegung: 3,18 Stunden
Wegetyp: Rundweg
Schwierigkeit: leicht
Wegbeschaffenheit: viele Pfade, Sandwege, Wirtschaftswege, Waldwege, weng Asphalt
Höhenmeter: 400 hm
Besonderheiten: Wahner Heide
Info: Erlebniswege Sieg – Heideweg & Download Original GPX
Einkehrmöglichkeiten: in Lohmar diverse Einkehrmöglichkeiten, zur alten Fähre
Anreise: Navi-Adresse:
GPS: GPX-Datei (aufgezeichnete Tour) zum
Download [via www.komoot.de]

komoot:

Galerie:

Print Friendly, PDF & Email
||||| 0 Gefällt mir! |||||

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: