Liebster-Award: Discover new Blogs

Nun ist es soweit. “Blog Stöckchen” oder “Awards” habe ich schon einige gelesen und nun wurde ich auch nominiert. 🙂 Dafür DANKE an Elke Bitzer, die uns mit Ihrem wunderbaren Blog an ihren “Fotografischen Reisen und Wanderungen” teilhaben lässt. Werde auch nicht lange drumherum reden und komme direkt zu den Fragen. 😉

Die 11 Fragen:

  1. Was bedeutet für dich das Bloggen?
    Am Anfang stand die Grundidee eines Wandertagesbuches. Da ich mir aber auch gerne neue Touren und Ideen aus dem Netz hole, stand für mich fest, meine Touren und Erlebnisse auch anderen mitzuteilen. Durch die Möglichkeit von Kommentaren und Likes erhält man auch noch Feedback, was das Ganze dann lebendig werden lässt. Habe dadurch schon viele nette neue Leute kennengelernt 😀
  2. Angenommen, du könntest deinen Lebensunterhalt allein vom Bloggen bestreiten: Wo würdest du dann leben wollen?
    Da schwanke ich immer zwischen meiner Heimat und Bayern
  3. Fällt es dir schwer, regelmäßig Ideen für neue Blogbeiträge zu bekommen?
    Da es hauptsächlich um die Beschreibung meiner Touren geht, habe ich daher wenig Probleme neue Themen zu finden. Wenn hier und da zusätzlich noch was ansteht oder mich ein Thema sehr interessiert, ergeben sich somit noch weitere Ideen.
  4. Was sind deine Tipps für die Ideenfindung?
    Wie oben erwähnt, geht es meistens um meine Touren. Diese versuche ich immer zeitnah zu beschreiben, da ja das Erlebnis noch frisch ist. Gedanklich gehe ich dann die aufgezeichnete Karte ab und bei einzelnen Stichworten hole ich mir nähere Infos aus dem Netz.
  5. Von welchem bekannten Medium (Zeitung, Zeitschrift, Fernsehsendung …) würdest du gern einmal zu welchem Thema interviewt werden?
    -mmmh. Halte mich da eigentlich gerne zurück 😉
  6. Welche bekannte Persönlichkeit würdest du dir als Gastautor wünschen?
    Habe ich mir noch keine Gedanken gemacht.
  7. Wohin möchtest du gern einmal auf Recherchereise für dein Blog gehen?
    …da gibt es soooo viel. Natürlich das Bergische Land, das Sauerland, die Eifel, Bayern, Österreich, Sächsische Schweiz, Belgien, Luxemburg und und und…
  8. Welches Medium inspiriert dich am meisten für neue Ideen: Fernsehen, Radio, Zeitung oder Buch – oder etwas ganz anderes?
    Ideen hole ich mir im gros übers Internet und Zeitschriften. Diverse Fernsehsendungen und Wanderveranstaltungen incl. Messen haben auch immer wieder neue Erkenntnisse.
  9. Wo schreibst du deine Blogbeiträge: im Café, im stillen Kämmerlein, im Bett …?
    Meistens liege ich abends mit meinem Notebook auf der Couch, schaue Fern und schreibe…
  10. Wo möchtest du mit deinem Blog in fünf Jahren stehen?
    …mal schauen wo die Zukunft so hingeht 😆
  11. Sind Blogger eigentlich anders als andere Leute?
    Ja und Nein. Blogger haben genauso Hobbys und Interessen wie NICHT Blogger.
    Denke, dass wir das Erlebte oder die Interessen einfach gerne mitteilen möchten und uns natürlich auch auf Feedback freuen. Das dadurch so entstehende Netzwerk ist auf jeden Fall spannend und macht Spaß.

Meine Fragen an die Nominierten

Ich bin auch so frei und gebe die Fragen auch so weiter.  :mrgreen:

Die Regeln:

  1. Bei der Person, die dich nominiert hat, bedanken und in deinem Artikel den Blog verlinken.
    2. Natürlich die 11 Fragen beantworten, die dir gestellt werden.
    3. Nominiere 5-11 Blogger für den Award, die neu oder bisher weniger bekannt sind.
    4. Stelle 11 neue Fragen für die Nominierten zusammen.
    5. Schreibe die Regeln in deinen Artikel
    6. Informiere denjenigen, der dich nominiert hat, über deinen Blog-Artikel.

Meine Nominierungen:

Ok, sind jetzt nicht wirklich alles unbekannte Blogs, aber für den einen oder anderen Leser bestimmt 😉 Hoffe Ihr habt Lust und macht mit 😀

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.