UnverDHÜNNT2 – kleine Runde um die Dhünntalsperre

Da war doch noch was 😀 Richtig, der Bericht vom letzen Samstag [21.05.2016] 😉
Da waren wir an der Dhünntalsperre unterwegs. Der Weg nennt sich unverDHÜNNT2. Ich nenne es die kleine Runde, da sich der Rundweg um die “Vorsperre Große Dhünn” bewegt. Beim Rundweg um die Große Dhünntalsperre wären ca 25km einzuplanen.

 

Gestartet sind wir die Tour vom Wanderparkplatz in Kürten/Weiden aus. Dort führt der Weg direkt bergab in den Wald bis zur Staumauer.

 

Die Tour ist thematisch zweigeteilt. Am Anfang verläuft sie direkt am Wasser entlang. Super zum beobachten von diversen Vogelarten.

Wir konnten sogar Nilgänse und die Brutstätte von Kormoranen beobachten.

Der zweite Teil führt dann weg vom Wasser. Ein paar Meter entlang der Straße, biegt der Weg links, leicht bergan in den Wald.

Vorbei an herrlichen Wiesen, ruhiger und toller Landschaft. Hier und da mit Blick auf die Talsperre. Ansonsten Natur pur. Die Wege sind alle sehr gut zu begehen.

Am Auto angekommen wurden wir dann von einer Ringelnatter verabschiedet 😆

 

Tabellarische Übersicht:

Länge des Weges: 15,9 km
Dauer: 3,39 Stunden
Dauer in Bewegung: 3,16 Stunden
Wegetyp: Rundweg
Schwierigkeit: leicht
Wegbeschaffenheit: gut begehbare Wege, wenig Asphalt
Bergan: 450 hm
Bergab: 450 hm
Besonderheiten: Talsperre, Vogel Beobachtung möglich, viele Sitzgelegenheiten, Erläuterungen von Tier und Ortsgeschichte
Anreise: Navi-Adresse:
Wanderparkplatz, Kölner Straße 117, 51515 Kürten
GPS: GPX-Datei (aufgezeichnete Tour) zum
Download [via www.komoot.de]

Fazit:

Der Weg ist gut ausgeschildert und mit etlichen Bänken zum ausruhen und genießen versehen.

 

An den Bänken befinden sich auch Tafeln, die einem die Tier und Ortsgeschichte erläutern.

Der Teil am Wasser ist meiner Meinung nach sogar Behinderten und Kinderwagen gerecht. Aber dann solltet ihr Richtung Altenhof auf den dortigen Wanderparkplatz fahren. So habt ihr keine Steigung.

Sehr schöne Strecke, die sich auch sehr gut erweitern lässt.

 

 

Komoot:

Galerie:

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.