Dernau | Die 3 ½ Türme Tour im Ahrtal

 

Diese Tour hat Angelica von www.wandernbonn.de zusammengestellt und hat diese Ende August erwandert und vorgestellt. Durch Ihren Bericht inspiriert haben wir heute diese Tour in mein Garmin geladen und sind diese dann nachgewandert.

Es ist eine herrliche, aber auch anstrengende Tour mit ca. 700 hm bei guten 15 km vorbei an 3 Türmen und einer Aussichtsplattform.

Die Tour hat drei Anstiege. Zwei davon sind sehr steil und alle verlaufen stetig. Die Tour führt über sehr schöne Pfade, über tolle Wiesenwege die durch Wälder führen sowie über Wald- und Wirtschaftswege. Asphalt hat man nur am Anfang und am Ende der Tour.

 

Die erste Steigung geht vom Parkplatz hoch zum Krausberg. Dann rüber zur Alfred-Dahm-Hütte.

Dann bergab ins Heckenthal, vorbei am Heckenthalbach und an der anderen Seite wieder bergan und vorbei am Geusbach hoch zum Steinhalskopf.

Von hier geht’s wieder bergab bis kurz vor der Ahr Höhe Walporzheim.

Nun folgt der letzte längere Anstieg durchs Vogelschutzgebiet Ahrtal bis zur Aussichtsplattform Katzenley.

 

Ab der Plattform bergab bis zur Ahr. Dieses Teilstück ist sehr steil. Trittsicherheit ist hier erforderlich und evtl. Wanderstöcke wären von Vorteil.

Unten an der Ahr angekommen weiter leicht bergan entlang der Ahr bis nach Dernau.

Startpunkt & Zielpunkt der Tour

Parkplatz Brücke in Dernau

Tipp

Einkehrmöglichkeiten in Dernau und oben am Krausberg. Dort aber die Öffnungszeiten beachten. Auf unserer Tour war geschlossen. Tolle Bilder ergeben sich auf der ganzen Tour,aber natürlich die richtigen Weitblicke auf den Türmen.

 

Hinweise

  • Trittsicherheit und Kondition erforderlich
  • Rucksack mit evtl. wetterfester Kleidung
  • Wanderstöcke von Vorteil
  • Rucksackverpflegung und genug Wasser
  • Parkplatzgebühr über Parkscheinautomat. Kosten: 2,5 EUR / Tag

Karte und Download der GPX-Datei

Deine Outdoor-Plattform zur Tourensuche und RoutenplanungMehr erfahren >

 

SlideShow:

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.